Willkommen in der Naturheilpraxis Böllhoff & Kreutz
Willkommen in der Naturheilpraxis Böllhoff & Kreutz

Narbenbehandlung

"Eine Narbe im Körper ist wie ein Knoten im Hemd - beides hinterlässt Spuren im Gewebe!"

Narben, ganz gleich welche Ursache sie haben, können zart, fein und fast unsichtbar sein. Aber sie können ebenso rot, wulstig, juckend und empfindlich sein – sie bilden damit ein sogenanntes Störfeld.

 

Aber viel wichtiger als das Aussehen, ist das Narben zu vielen Problemen führen können. Zu diesen Beschwerden gehören z.B. Rückenschmerzen, Verspannungen, Arthrosen, Bauchschmerzen bzw. Verdauungsstörungen oder auch Bewegungseinschränkungen. Die Symptome kommen unter anderem durch Verklebungen der Narbe, wodurch das gesamte Gewebe in diesem Bereich beeinträchtigt ist. Diese Gewebereizung kann auch auf andere Gebiete (durch den anatomischen Zusammenhang der Muskeln, Bänder, Faszien und sonstigen Strukturen) übergreifen, wodurch eine Narbe oftmals nicht direkt mit den Beschwerden in Verbindung gebracht wird.

Die bekanntesten Narben sind Narben von Unfällen, Kaiserschnitten, sämtliche Operationen (egal welche Größe) oder Muttermalentfernung. Aber auch ein aufgekratzter Mückenstich kann z.B. zu einer Vernarbung und damit zu Beschwerden führen.

 

Narben können mit vielen verschiedenen Therapiemethoden entstört und behandelt werden, z.B. Homöopathie, Osteopathie, Faszientherapie oder Neuraltherapie nach Huneke.

 

Die kosmetische Verbesserung des Narbenbildes ist bei der Narbenentstörung nur ein nebensächlicher, dennoch positiver Effekt. Das eigentliche Ziel liegt in der Wiederherstellung aller Körperfunktionen, welche u.U. durch die jeweilige Narbe eingeschränkt waren. Ebenso können Narbenschmerzen, Rücken- und Gelenkschmerzen oder Kopfschmerzen gelindert und die Organtätigkeiten (z.B. Darmtätigkeit) verbessern werden.

Naturheilpraxis Böllhoff & Kreutz

Heilpraktikerinnen in Praxisgemeinschaft

 

Münsterstraße 3

44575 Castrop-Rauxel

 

Tel.:

Böllhoff - Osteopathie

02305 - 698 60 17

Kreutz - Homöopathie

02305 - 698 60 18

 

Fax: 02305 - 698 86 51

 

Mail: info@nhp-bk.de

 

Termine nur nach Vereinbarung

Verbände

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Böllhoff und Kreutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt